Exakt 71 Tage vor Beginn der Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang haben ÖOC und ÖPC am Dienstag im Salzburger Kasino die Einkleidung für das Großevent vorgestellt. 

Als erstes die Olympia-Kollektion anprobieren durften in Salzburg Janine Flock (Skeleton), Wolfgang Kindl (Rodeln), Michaela Kirchgasser (Ski Alpin), Claudia Lösch (Para-Ski), Andreas Prommegger (Snowboard), Roman Rabl, Markus Salcher (beide Para-Ski) und Mario Seidl (Nordische Kombination). Die erfolgreichen Wintersportlerinnen und Wintersportler verbreiteten am Laufsteg schon einen Hauch von Olympia-Flair.

ÖOC-Präsident Karl Stoss lobte die mehr als 70 Teile im Wert von etwa 6.300 Euro umfassende Ausstattung in höchsten Tönen: „Es ist die beste Olympia-Ausstattung aller Zeiten! In Umfang, Wert und Qualität haben wir die Grenzen für das Olympic Team Austria weiter nach oben verschoben.“ Generalsekretär Peter Mennel pflichtet ihm bei: „Das sind Rekordwerte, auf die wir sehr stolz sind. Es ist unser klares Bekenntnis, unsere Delegation bestmöglich zu betreuen und diese auch entsprechend hochwertig auszustatten. Diese Kombination, die zum Wohlbefinden des Olympia-Teams beiträgt, kann den entscheidenden Unterschied beim Abrufen von Höchstleistungen am sprichwörtlichen Tag X machen“, so Mennel.

Millet, er neue Partner für Wärmebekleidung, stellt eine hochwertige neunteilige Ausstattung zur Verfügung. Die funktionellen Trainings- und Sport-Outfits mit mehr als 30 Einzelstücken kommen vom verlässlichen ÖOC-Langzeitpartner Erima. Winterschuhe, Lauf- und Komfortschuhe werden von Salomon bereitgestellt. Die Traditionsmarke Eisbär feiert als Ausstatter für die Kopfbedeckung ihr Comeback, die Skiunterwäsche, sowie Heiz-, Ski- und Kompressionssocken sind von Lenz. Hose und Hemd stellt Adelsberger zur Verfügung. Die Lifestyle-Sonnenbrillen kommen von Rebel, die Handschuhe von Reusch, die Sportnahrung von Peeroton, die Hygiene- und Körperpflegeartikel von P&G.

Die offizielle Einkleidung des Olympic Team Austria wird in den beiden Tagen nach der endgültigen Nominierung des Olympia-Kaders am 22. Jänner 2018 in Wien im Vienna Marriott Hotel stattfinden. Alle Wintersportbegeisterten haben bereits ab 29. November die Gelegenheit, sich die Olympia-Fan-Edition von Millet und Eisbär landesweit exklusiv in allen Sports Direct-Filialen zu sichern.

Foto: ÖOC/GEPA Pictures

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.