Joggen wird auf Dauer langweilig? Das Fußballtalent ist ausgeschöpft? München bietet für alle experimentierfreudigen Sportler ungewöhnliche Disziplinen.

Das Prinzip ist einfach: Sechs Spieler pro Mannschaft, ausgerüstet mit Schnorchel, Maske und Flossen, versuchen auf dem Grund eines Schwimmbeckens einen Bleipuck mit Hilfe eines kurzen Schlägers ins gegnerische Tor zu bringen. Doch was lustig aussieht, erfordert große Ausdauer und gute Übung im Luftanhalten.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.