Die Kansas City Royals haben nach dem knappen 5:4-Sieg im ersten Spiel der Best-of-Seven-Serie in der World Series auch Spiel zwei gewonnen. In der Nacht auf heute setzten sich die Royals überraschend klar mit 7:1 gegen die New York Mets durch und stellten in der Serie damit auf 2:0. In der Hit-Statistik hatte Kansas City mit 10:2 klar die Nase vorne. Zum Triumph in der Major League Baseball fehlen den Royals noch zwei Siege.

Den letzten Titel durften die Kansas City Royals 1985 feiern, bereits im Vorjahr schafften sie es ins Finale. Damals musste man sich den San Francisco Giants knapp mit 3:4 geschlagen geben.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.