Die Media Intelligence Agentur »OBSERVER« ist  neuer Partner des österreichischen Leichtathletik-Verbandes Austrian Athletics (ÖLV). Das Wiener Familienunternehmen übernimmt im Rahmen einer Sponsor-Vereinbarung die offizielle Medienbeobachtung & Analyse.
 
Das Sponsoring umfasst die nationale Medienbeobachtung für Printmedien für allgemeine Themen zur Leichtathletik-Szene genauso wie die Beobachtung der sportlichen Aushängeschilder des Verbandes.

„Mit dem »OBSERVER« als Partner eröffnen sich für uns in der Verbandsarbeit neue Perspektiven. Wir sind schon jetzt positiv überrascht von der Medienresonanz und freuen uns, dass wir uns hier auf Profis verlassen können“, so ÖLV-Präsidentin Sonja Spendelhofer.

„Es ist uns ein Anliegen, den Sport im Allgemeinen und Randsportarten im Speziellen bei ihrer Arbeit in PR und Marketing zu unterstützen“, so Ingo Derschmidt, »OBSERVER« Projektmanager Sport.
Über ÖLV – Österreichischer Leichtathletik-Verband
Leichtathletik ist mit seinen Grundelementen Laufen, Springen und Werfen die olympische Kernsportart Nummer eins. Der Österreichische Leichtathletik-Verband – Austrian Athletics – ist einer der größten heimischen Sport-Fachverbände. Der ÖLV fördert Leichtathletik im Spitzen-, Leistungs- und Wettkampfsport sowie im Breitensport aller Altersstufen. Der Verband wurde 1902 gegründet und umfasst über 30.000 Mitglieder in 428 Vereinen in allen Bundesländern. Mehr auf www.oelv.at.
Über »OBSERVER« GmbH
Der »OBSERVER« ist der größte Informationsdienstleister im österreichischen Sport. Zu den Kunden zählen u.a. der ÖFB, das Fußball Nationalteam, die Fußball Bundesliga BLM, das ÖOC oder die Fachverbände aus den Bereichen Rudern und Segeln. Der »OBSERVER« tritt zudem bei zahlreichen Vereinen und Verbänden als Wirtschaftspartner und Sponsor auf. Zusätzlich unterstützt der Medienbeobachter Veranstaltungen wie das „Sportforum Schladming“ oder vergibt Stipendien an die Gewinner des jährlichen Jugendsportpreises der österreichischen Sporthilfe.

Fotorechte: © OBSERVER GmbH

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.