Österreichs Paralympics-Star Günther Matzinger gelang bei der Sparkassen-Gala in Regensburg (GER) die zweite Verbesserung seiner 400-m-Bestzeit binnen einer Woche. Die Bestmarke des zweifachen Paralympicssiegers von London 2012 auf der Stadionrunde liegt nun bei 48,29 Sekunden. „Die Form wird immer besser, die EM kann kommen“, bilanziert der Salzburger zufrieden. Schon in der kommenden Woche startet Günther Matzinger bei der Europameisterschaft im italienischen Grosseto – dort zählt er zu den absoluten Favoriten auf den Titel über 400 Meter.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.