Im Duell zwischen den Graz 99ers und dem EC Red Bull Salzburg trifft morgen der aktuell Letzte der Erste Bank Eishockeyliga auf den amtierenden Meister. Die Salzburger sind nach dem CHL-Aus gegen Storhamar nun wieder in der heimischen Liga gefordert und wollen nach der Nullnummer gegen den VSV am vergangenen Sonntag drei Punkte einfahren. Die 99ers haben in acht Spielen nur einen Sieg geholt. Beim letzten Heimspiel am vergangenen Freitag unterlagen die Grazer mit 1:2 nach Verlängerung. Nach der 1:5-Pleite in Wien am Sonntag musste Headcoach Todd Bjorkstrand seinen Trainerstuhl verlassen – neuer Coach ist Ivo Jan.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.