Das Olympiadebut der Bogenschützin Laurence Baldauff endete bereits in der ersten Runde. Nachdem die gebürtige Luxemburgerin in der freitägigen Qualifikation den 41. Rang belegte, musste sie sich zum Auftakt der K.-o.-Phase der Inderin Bombayla Devi Laishram mit 2:6 geschlagen geben.

Bei windigem Wetter erwischte die 41-jährige Österreicherin den besseren Start und gewann den ersten Satz indem sie dreimal die Neun traf. Danach schoss Laishram jedoch stetig besser, profitierte noch dazu von kleinen Fehlern Baldauffs und sicherte sich die folgenden drei Sätze zum Aufstieg.

Im Gesamtklassement belegt Laurence Baldauff den geteilten 33. Rang.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.